Praktikumsstelle zu besetzen

im Ambulant Betreuten Wohnen

Haushaltstraining im Betreuten Wohnen

Praktika

Auch in Zeiten einer Pandemie geht die Soziale Arbeit weiter. Unter den dann jeweils geltenden Bestimmungen bieten die Psychosozialen Hilfen Bochum e.V. für den Bereich des Ambulant Betreuten Wohnens (ABW) für psychisch kranke Menschen ab August 2021 bzw. zum Wintersemester  2021/22 mehrere Praktikumsplätze an.

Studentinnen oder Studenten des Studiengangs Soziale Arbeit, bekommen bei uns die Möglichkeit, einen interessanten Arbeitsbereich kennenzulernen sowie eigenständige Erfahrungen in einem sozialarbeiterischen Tätigkeitsfeld zu sammeln.

Wir bieten:

- Mitarbeit in einem multiprofessionellen Team

- Teilnahme an Teamsitzungen

- ggfls. Teilnahme an Supervisionen

- Einblick in die verschiedenen Formen psychischer Erkrankungen

- Begleitung der Kolleginnen und Kollegen bei den alltäglichen Hausbesuchen

- Möglichkeiten, sowohl Einzel- als auch Gruppenangebote des ABW mit und auch selbst zu gestalten

- Einführung in die psychosozialen Netzwerke der Stadt Bochum wie Sektorkonferenz, Gemeindepsychiatrischer Verbund etc.

- ggfls. Zusammenarbeit mit Kliniken bzw. niedergelassenen Ärzten

- bei Eignung und Bedarf im Anschluss eine Beschäftigung auf 450,-€ - Basis

Wir wünschen:

- offene, aufgeschlossene Menschen mit Neugierde auf die Begleitung von Menschen mit psychischen Erkrankungen

- möglichst einen Führerschein (Erstattung der Fahrtkosten bei Dienstfahrten in Privat PKW ist selbstverständlich)

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an:

Rona Hochhaus
Wittenbergstr.11
44892 Bochum
0234/438 99 09 o. 0176/240 76 598

hochhaus@psh-bochum.de

Zurück